(Solltet ihr auf der linken Seite kein Menü sehen bitte hier klicken, aber nur dann!!! )

Tourismus

Auf dieser Seite möchte wir für alle diejenigen, welche uns hier in Peru besuchen wollen und das Land bereisen möchten ein paar Informationen zusammenstellen:

 

Vor der Reise:

Geld:

In Deutschland solltet ihr einige Wochen vor eurem Abflug bei eurer Bank Euro in Dollar tauschen. Achtet bitte darauf das ihr nur neue Scheine bekommt. Sollte der Dollar Schein (auch nur ein wenig) beschädigt sein, werdet ihr ihn hier in Peru nur schwer wieder los. Dollar in Soles könnt ihr hier in Peru besser tauschen (siehe unterhalb von "Flug nach Peru"). In Cusco kann man zusätzlich am Geldautomaten mit seiner EC-Karte Geld holen, bitte vorher noch einmal von eurer Bank bestätigen lassen. Der Automat gibt pro Tag und EC-Karte maximal 2 x 200 Dollar aus und verlangt pro Transaktion 5 Euro. Es empfiehlt sich hier in Peru Bargeld, Pässe, Kreditkarten, EC-Karten in einem "Bauchgurt" dicht am Körper zu tragen.

 

Impfungen:

notwendige Impfungen:
1.     Hepatitis A, man kann diese in Kombination mit Hepatitis B impfen, diese ist nicht zwingend notwendig, doch die Kombination bietet folgende Vorteile:
Einzeln kostete eine A-Impfung so um die 50€; die Kombinationsimpfung ist nicht wesendlich teurer, sie liegt so um die 60-70€ und wenn einem dann doch mal was passieren sollte (was wir aber nicht hoffen) dann hat man halt auch den Schutz, bei den oft nicht so hygienischen Verhältnissen hier. Die Kombination heißt Twinrix und wir wurden 3 mal geimpft, bitte lasst euch von eurem Hausarzt da beraten.
2.     Typhus ist eine einmalige Impfung und kostet nur um die 20€
3.     Tetanus, Polio, Diphterie, doch die 3 sollte man auch schon in Deutschland als Grundschutz haben, wenn nicht schnell impfen lassen, bezahlt auch die Krankenkasse, eine Auffrischung ist alle 10 Jahre notwendig.
weitere mögliche Impfungen :
1.     Gelbfieber, hier im Berglang oder auch an der Küste Nähe Lima, ist die Impfung nicht notwenig, da sie nur von Moskitos im Urwaldgebiet übertragen wird. Solltet ihr also Interesse haben auch mal in den Urwald zu fahren, z.B. Manu Nationalpark, dann ist auch diese Impfung Pflicht. Oder aber wenn ihr eine Südamerikarundreise macht. Denn bei der Einreise nach Peru aus einem anderen gelbfiebergefährdetem Land muss die Impfung nachgewiesen werden. Sie ist auch nicht ganz so teuer (etwa 45€ inclusive Beratung), doch man muss sie bei einer dafür speziell zugelassenen Impfstelle machen lassen. Eine Impfstelle in eurer Nähe findet ihr unter:
Bei dem Stichwort Urwald ist auch immer die Frage nach Malaria: die Gelehrten streiten sich da. Wir würde es so machen, dass ihr ein Medikament gegen Malaria dabei hab und es dann dort im Urwald im Zweifel nehmt. Denn die Prophylaxen etc. sind fraglich und können auch ziemlich heftige Nebenwirkungen haben.
2.     Tollwut haben wir damals bei unser ersten Reise nicht geimpft, jetzt wo wir ihr wohnen, haben wir es als sehr sinnvoll angesehen. Solltet ihr extrem Angst haben, hier möglicherweise gebissen zu werden, dann ist die Impfung eine Möglichkeit. Heutzutage ist Rabipur (Medikamentenname) auch sehr gut verträglich.
Allerdings ist die Impfung, die 3 mal erfolgen muss, ziemlich teuer (eine Impfung etwa 50€).

Ihr solltet euch vor der Impfung bei eurer Krankenkasse informieren, oftmals übernimmt diese die Kosten im Rahmen einer Urlaubsimpfung.

 

Flug nach Peru:

Der Flug von Deutschland nach Lima kostet ca. 900 Euro (Hin- und Rückweg) pro Person. Wir haben mit den folgenden Fluggesellschaften gute Erfahrungen gemacht:

KLM www.klm.com Diese niederländische Gesellschaft fliegt ab Amsterdam direkt nach Lima. Der Service an Bord ist sehr gut (Getränke zum Selbstbedienen). Sein Gepäck gibt man in Deutschland auf und bekommt es in Lima erst wieder zurück. Auf der Webseite ist 30 Stunden vor Abflug ein CheckIn mit Platzwahl möglich, so dass man einen Platz am Notausgang (viel Beinfreiheit) selbst wählen kann.
Delta www.delta.com Hier sind pro Person 2 Gepäckstücke mit jeweils 32kg erlaubt. Zusätzlich darf das Handgepäck 18kg! pro Person wiegen. Allerdings fliegt Delta über die USA und auch als Weiterreisender muss man mit allen Formalitäten in den USA einreisen und dann einige Stunden später wieder ausreisen. Oftmals ist nicht klar ob man sein Gepäck in den USA wiederbekommt oder es direkt nach Lima geschickt wird.

 

Die meisten Flüge landen ca. gegen 23:00 Uhr in Lima. Entweder übernachtet ihr eine Nacht in einem Hotel (Doppelzimmer mit Frühstück ca. 50 Dollar, Taxi zum Hotel ca. 15 Dollar) oder ihr wartet am Flughafen bis der 1. Flieger kurz vor 6:00 Uhr morgens weiter nach Cusco fliegt. Direkt nachdem ihr eurer Gepäck nach der Landung in Lima wiederbekommen habt, könnt ihr die ersten Dollar tauschen. Noch bevor ihr durch die Zollampel geht befindet sich mittendrin ein kleiner Geldwechselstand. Hier solltet ihr für die ersten Tage Dollar in Soles tauschen. Die Wechselkurse schwanken täglich (1 Dollar = 2,87 Soles Stand 01.03.2008; 1 Euro = 4,20 Soles Stand 06.08.2007)

 

Weiterflug nach Cusco

Der Weiterflug von Lima nach Cusco dauert knapp über 1 Stunde und kostet bei Lan Peru ca. 60 Dollar (1 Person, 1 Flugstrecke). Der Flug über die Anden ist atemberaubend schön und ihr solltet auf jedenfall eure Kamera bereithalten. Wer auf der rechten Seite des Flugzeuges sitzt kann bei gutem Wetter das Hospital aus der Luft sehen.

Lan Peru www.lan.com.pe
-

Der Flughafen in Cusco ist sehr klein und somit muss man hier auch nicht mit Problemen rechnen. Hier nimmt man sich ein Taxi (ca. 12 Soles = ca. 4 Dollar) und lässt sich vom Taxifahrer nach: "Acupata, Taxis a Curahuasi" fahren (ca. 15 Minuten).

 

Weiterfahrt nach Curahuasi:

In Acupata angekommen stehen schon viele Taxen, welche auf Fahrgäste nach Curahuasi warten. Ein komplettes Taxi (Kombi) nach Curahuasi kostet immer 60 Soles (ca.19 Dollar). Wieviel Personen ihr noch mit im Taxi mitnehmen wollt, hängt von euch ab :o) Die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden und führt am wunderschönen Salcantay mit über 6000m Höhe vorbei, also die Kamera nicht vergessen. Wir freuen uns auf euch!!!

 

Cusco

Während eure Reise nach Peru solltet ihr auf jedenfall ein paar Tage Cusco einplanen. Zuerst einige Hotelempfehlungen:

Name
Preis pro Nacht / Zimmer
Bemerkung
Internet
Hostal Inkantu

Einzel: 12$ Doppel: 24 $

geeignet für Rucksacktouristen,
-
Rikchariy Einzel: 18 $ Doppel: 30 $ nahe am Taxistand nach Curahuasi, sauberes Hotel, ruhig gelegen, 5 Minuten zu Fuß zum Zentrum (unsere Empfehlung)
www.rikchariy.com
Hostal Rimacpampa

Einzel: 25 $ Doppel: 40 $ Tripple: 50 $

sauberes Hotel, nahe am Stadtzentrum, Internet im Hotelzimmer vorhanden
www.rimacpampahostal.com
Hotel Inkas Dream

Einzel: 40 $ Doppel: 60 $ Tripple: 70 $

jeden Tag frische Handtücher und super sauber, Personal spricht teilweise deutsch, (unser Tipp in der mittleren Klasse)
www.inkasdreamhostal.com
Hotel San Augustin Plaza Doppel: 120 $ Hotel der gehobeneren Klasse für die, welche etwas nobler wohnen wollen
www.hotelessanagustin.com.pe
Hotel Monasterio Doppel: 435 $ der Preis sagt schon alles, nettes 5 Sterne Hotel

Zu den Hotels hier in Peru bleibt noch zu sagen das man nicht nach den europäischen Sternen beurteilen kann.

Touren nach Machu Pichu (ca. 200 Dollar pro Person) und durch das Krankenhaus (umsonst) können wir für euch natürlich organisieren. Leider ist Machu Pichu oftmals schon Wochen vorher zu beliebten Reisezeit ausgebucht, schreibt uns einfach vorher wann genau ihr gerne Machu Pichu besuchen wollt. Für die Buchung benötigen wir eine Kopie eures Reisepasses.

Eine Karte von Cusco mit allen wichtigen Details der Stadt und ein Stadtplan von Curahuasi ist in Arbeit und wird demnächst an dieser Stelle stehen.